D&S UnternehmensgruppeD&S Bauunternehmung

DIRINGER & SCHEIDEL für 50- jährige Mitgliedschaft im rbv geehrt

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Rohrleitungsbauverbandes e. V. (rbv) fand am 5. April in München statt.

Bereichsleiter Kai Schaub (3.v.l.) nahm die Urkunde in München entgegen

Mit dem Glasfaserausbau, dem Fachkräftemangel, der Verstetigung von Investitionen und der damit einhergehenden Schaffung von Planungssicherheit für Unternehmen sowie der notwendigen Sensibilisierung von Politik und Öffentlichkeit für technische Verfahren und Ausbaugeschwindigkei ten standen viele der entscheidenden Bullet Points des Leitungsbaus auf der Agenda der Mitgliederversammlung des rbv. Dabei wurde klar, dass der Verband die gesamte Klaviatur einer starken Interessenvertretung des Leitungsbaus in aller erforderlichen Intensität und Lautstärke beherrscht, um heute und in Zukunft seiner Aufgabe nachzukommen, zu verbinden, zu vernetzen und zu versorgen. Die ausführliche Pressemitteilung des rbv finden Sie in der Anlage.

Ein starker Verein braucht zur Wahrnehmung seiner Aufgaben stets auch starke Mitglieder. Die D&S Bauunternehmung gehört als zertifiziertes Tief- und Rohrleitungsbauunternehmen dem rbv seit 1969 an und wurde in diesem Jahr für ihre 50-jährige Zugehörigkeit geehrt. Die Urkunde nahm Kai Schaub, Bereichsleiter des Mannheimer Tief- und Rohrleitungsbaus, entgegen.

Neben der D&S Bauunternehmung zählt auch die D&S Rohrsanierung als Anbieter aller gängigen Verfahren zur grabenlosen Sanierung von Druckrohr- und Freispiegelleitungen zu den Mitgliedern des rbv.