Seite drucken

zurück

Pressemitteilungen

Der RSS-Feed hält Sie kostenlos und regelmäßig über die neuesten Pressemitteilungen auf dem Laufenden.
RSS-Feed abonnieren

    26.04.2016DIRINGER & SCHEIDEL kauft Stadthaus-N1-Anteil

    Mannheimer Unternehmensgruppe übernimmt Eigentum von LBBW und SV Versicherung

    Die Mannheimer Unternehmensgruppe DIRINGER & SCHEIDEL hat den 50-Prozent-Anteil am Stadthaus N1 von der LBBW Immobilien und der SV Versicherung übernommen. Es handelt sich dabei um Teileigentum der Flächen mit wirtschaftlicher Nutzung, also primär Ladenflächen und Büros. Grundstück, Parkhaus und die öffentlichen Bereiche wie Bürgersaal und Stadtbücherei verbleiben weiterhin im Eigentum der Stadt Mannheim. Ein bestimmtes Vorhaben ist mit dem Erwerb zunächst nicht verbunden. Heinz Scheidel, geschäftsführender Gesellschafter der DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe: „Das Objekt wurde uns angeboten, wir haben als Mannheimer Familienunternehmen gerne zugegriffen. Nun sprechen wir zunächst mit allen Mietern und der Mannheimer Stadtverwaltung. Ob und welche Entwicklungsmöglichkeiten sich in der Zukunft ergeben könnten, werden die kommenden Jahre zeigen.“

    Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.


    DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe

    Die eigentümergeführte DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Mannheim wurde 1921 als Bauunternehmung gegründet. Heute zählt sie rund 2.700 Mitarbeiter und ist auf allen Feldern des Bausektors sowie in komplementären Dienstleistungsbereichen (Immobilienverwaltung, Gebäudemanagement, Betrieb von Senioreneinrichtungen und Hotels) tätig. Die Projektentwicklung und Vermarktung von Wohn- und Gewerbeimmobilien an Investoren, private Anleger und Eigennutzer ist die Aufgabe der DIRINGER & SCHEIDEL Wohn- und Gewerbebau GmbH. Weitere Informationen und Referenzen zum gesamten Leistungsspektrum der Unternehmensgruppe finden Sie auf der Homepage www.dus.de.

    Tower Media i.A. der D&S Unternehmensgruppe