Seite drucken

Der Rohrleitungsbau stellt hohe Anforderungen an
Sicherheit und Hygiene

GasleitungsbauGasleitungsbau

Versorgungs­leitungen sind das Rückgrat einer funktions­fähigen Infra­struktur. Ohne Strom, Wasser, Fern­wärme oder Gas „geht nichts“. Daher ist die Ver­antwortung bei Bau­vorhaben in diesem Bereich besonders hoch. Hinzu kommt, dass Ver­sorgungs­leitungen auch besondere Gefahren bergen.

Gerade bei Gas und Wasser ist der Gesetz­geber zu Recht äußerst penibel. Hier darf nur tätig werden, wer aufgrund seiner technischen und personellen Aus­stat­tung die Gewähr bietet für Sicherheit und Hygiene während der Arbeiten und auch danach.

AbwasserdükerAbwasserdüker

Selbst­verständlich sind wir im Besitz aller hier­für erforderlichen Zulas­sungen, wie zum Beispiel der DVGW GW301 G1 und sowie der AGFW FW 601 FW1 und der RAL-GZ 962 im Kabel­leitungs­tief­bau. Ferner sind wir lizensierter Fach­betrieb gemäß §19.1 WHG. Außer­dem ver­fügen wir über die Schweiß­zulas­sung für Stahl­bauten nach DIN 18800-7, Klasse "E".

Wir geben unseren Auftraggebern so die Sicherheit, dass für Sicherheit gesorgt ist.

Referenzen aus dem Bereich Rohrleitungsbau finden Sie hier